Lesetipp: Dortmunder Neonazis demonstrieren in Bulgarien

Posted on 19. Februar 2014 von


DORTMUND – Neonazis aus Dortmund haben letzte Woche an zwei extrem rechten Demonstrationen in Bulgarien teilgenommen. Dies berichtet der „blick nach rechts„. Demnach marschierten die Dortmunder Neonazis nicht nur bei einer Demonstration in Plowdiw mit, aus der heraus eine Moschee angegriffen wurde; sie reihten sich auch in den „Lukov-Marsch“ in Sofia ein, der dem Gedenken an den bulgarischen Faschistenführer Hristo Lukov gewidmet ist. Der Bericht des „blick nach rechts“ ist hier zu finden.

Posted in: Presseschau