Lesetipp: Prozess gegen „Aktionsbüro Mittelrhein“ und Naziaufmarsch am 15. März 2014

Posted on 13. Januar 2014 von


KOBLENZ – Der Prozess gegen die Mitglieder und Unterstützer des „Aktionsbüro Mittelrhein“ zählt nun knapp 100 Prozesstage. Ein Ende ist nicht in Sicht. Erste Urteile wurden aber bereits gesprochen und die letzten Inhaftierten – unter ihnen auch der Düsseldorfer Sven Skoda – aus der Haft entlassen. Für den 15. März planen Neonazis einen Aufmarsch in Koblenz.

Das Antifaschistische Infobüro Rhein-Main berichtet.

Advertisements
Posted in: Presseschau, Tipps