In eigener Sache: LOTTA #54 erscheint am 1. Januar 2014

Posted on 17. Dezember 2013 von


OBERHAUSEN – Die neue Ausgabe #54 der „LOTTA – antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen“ wird pünktlich zum 1. Januar 2014 erscheinen. Aufgrund des damit verbundenen Aufwandes wird nrwrex erst ab dem 6. Januar wieder regelmäßig aktualisiert werden. Schwerpunkt der #54 ist das Thema „Feindbild Roma – Das Beispiel Duisburg“. Darüberhinaus gibt es u.a. Artikel zu folgenden Themen:  Das Tonstudio des „Sleipnir“-Frontmanns / „Collegium Humanum“ trotz Verbot weiterhin aktiv / Rückblick auf fünf Jahre „Rheinwiesenlagerkampagne“ / Zum „Unabhängigkeitsmarsch“ am 11. November in Warschau und seinen Hintergründen (inkl. Interview mit einem Bewohner eines von Neonazis angegriffenen Hausprojekts) / Die 100-Jahrfeier des „Freideutschen Jugendtages“ auf dem Hohen Meißner / Racial Profiling als Prinzip rassistischer Polizeigewalt.

Bezug der LOTTA

LOTTA ist für 3,50 Euro im gutsortierten Buchhandel (ISSN: 1865-9632), in Infoläden, an Büchertischen und natürlich auch postalisch erhältlich. Nähere Infos siehe hier. Bestellungen sind auch via E-Mail an lotta-vertrieb@nadir.org möglich. Ein Jahresabo über vier Ausgaben kostet 15,- Euro, Förderabos sind willkommen und auch nötig, um die Projekte LOTTA und NRW rechtsaußen abzusichern. Weiterverkaufsrabatte gibt es ab 5 Exemplaren 20 Prozent und ab 15 Exemplaren 25 Prozent. Nähere Infos ebenfalls via E-Mail: lotta-vertrieb@nadir.org.

Posted in: Tipps