EU: Anschlag auf arabischen Kulturverein

Posted on 17. Dezember 2013 von


EUSKIRCHEN – „Sachbeschädigung auf einem Gelände eines Autohändlers in Euskirchen – Einbruch in ein Vereinsheim eines Kulturvereins“ lautete der Titel einer gestrigen Pressemitteilung der Bonner Polizeipressestelle. „Unbekannte Tatverdächtige“ hätten am Wochenende auf einem „Abstellgelände eines Autohändlers“ einen Sachschaden „von ca. 100.000 Euro“ angerichtet und seien in ein „auf dem gleichen Gelände befindliches Gebäude eines Kulturvereins“ eingedrungen. Hier seien dann mehrere Hakenkreuze geschmiert worden.

Auch aufgrund des offenbar arabischen Hintergrunds des Kulturvereins prüft der für Euskirchen zuständige Polizeiliche Staatsschutz Bonn zurzeit, ob ein  „fremdenfeindlicher Hintergrund“ vorliegt. Die Räumlichkeit wird als Gebets- und Veranstaltungsraum genutzt.

Posted in: Allgemeines