Presseschau: Schon wieder eine Nazi-Demo in Dortmund

Posted on 6. September 2013 von


DORTMUND – Eine Woche nachdem die Neonazi-Szene in Dortmund demonstriete, will die als Nachfolgeorganisation des verbotenen „Nationalen Widerstand Dortmund“ (NWDO) fungierende Partei „Die Rechte“ erneut in der Dortmunder Innenstadt aufmarschieren. Dies berichtet die Tageszeitung „Ruhrnachrichten“. Die Neonazis wollen sich demnach um 12 Uhr am Hauptbahnhof Dortmund sammeln, um von dort zum Sonnenplatz im Kreuzviertel zu ziehen. Angemeldet haben sie ihre Versammlung bis 18 Uhr. Die offiziell als Wahlkampfveranstaltung angemeldete Demonstration wird mehrere Zwischenkundgebungen haben.

Zum Artikel der „Ruhrnachrichten“, der auch die Route des Aufmarsches enthält, geht es hier.