MH/E: „Die Rechte“ Mülheim will expandieren

Posted on 6. August 2013 von


MÜLHEIM AN DER RUHR/ESSEN – Zu den aktivisten Kreisverbänden der Möchtegernpartei „Die Rechte“ (DR) gehört der am 27. Oktober 2012 gegründete Mülheimer DR-Ableger um den ehemaligen NPD-Ortsverbandsvorsitzenden Marc Rostkowski gewiss nicht. Im Gegenteil. Doch jetzt scheint sich ein Ausbau des Kreisverbandes anzubahnen.

„Da das Interesse an unserer Partei auch in der Nachbarstadt Essen immer grösser wird, trifft sich heute der Vorstand des KV Mülheim mit einigen Essener Kameraden um über einen gemeinsamen KV Essen/Mülheim zu beraten“, hieß es am Freitag auf der Facebook-Seite der DR Mülheim. Am späten vorgestrigen Abend wurde dann Vollzug gemeldet: Man habe – so die Mülheimer – mit den Essenern „zusammen gegrillt, und über gemeinsame Ziele mit unserer Partei DIE RECHTE diskutiert, schnell wurde klar das unsere politischen Ansichten sich decken und einer Zusammenarbeit nichts im Wege steht“. Und so seien bereits „fünf Mitgliedsanträge von Essener Kameraden“  eingesammelt worden, weitere würden folgen.

Das „Kameradschaftsspektrum“ in Essen

„Die Division Altenessen ist zurzeit die einzige noch aktive Gruppierung aus dem Essener Kameradschaftsspektrum“, heißt es im Jahresbericht der „Antifa Essen Z“ über das Jahr 2012. Ob die neuen Essener DR-Mitglieder aus diesem Kreis stammen, bleibt aber Spekulation. Als die DR am 1. Mai in Dortmund marschierte, war die „Division Altenessen“ jedenfalls gut sichtbar dabei. Denkbar ist aber auch, dass es sich um neonazistischen Nachwuchs aus Essen-Borbeck handelt, dem die NPD nicht radikal und aktionsorientiert erscheint. Noch vor wenigen Tagen hatte die Internetplattform „Wacht am Rhein“ eine neonazistische  Aktion am 27. Juli in Essen-Borbeck gemeldet. „Junge Nationalisten“ seien hier zusammengekommen, „um eine Mahnwache für deutsche Zivilisten, die während des Krieges und danach ermordet wurden, abzuhalten und die Essener Bürger über die Verbrechen der selbsternannten ‚Befreier‘ aufzuklären“.

 

Advertisements
Posted in: Allgemeines