DO: „Die Rechte“ Dortmund kündigt Kundgebung gegen Gauck an

Posted on 27. Mai 2013 von


DORTMUND – Einen „großen Festakt mit Bundespräsident Joachim Gauck am 11. Juni im Opernhaus“ kündigt die Industrie- und Handelkammerkammer zu Dortmund“ anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens an. Grund genug für den Dortmunder Kreisverband der Partei „Die Rechte“, zu einer Kundgebung  gegen „das ehemalige Mitglied der DDR-Volkskammer, das als Oppositioneller den kommunistischen Teil Deutschlands ohne nennenswerte Repressionen miterlebt hat“, aufzurufen. Die Kundgebung steht unter dem Motto „Gegen Gauck und seine Freunde!“ und soll „um 19.00 Uhr auf dem ‚Platz der alten Synagoge““ beginnen.

 

 

Advertisements
Posted in: Allgemeines