KLE: NPD agitiert auf Weihnachtsmärkten

Posted on 5. Dezember 2012 von


KLEVE – Erneut präsentierte sich der NPD-Kreisverband Krefeld/Kleve in der Vorweihnachtszeit auf Weihnachtsmärkten im Kreis Kleve. Zwei „Damen, die in einem Nikolauskostüm steckten“, hätten am Sonntag NPD-Flyer sowie Tüten mit „Gummibärchen an Kinder und jugendliche Besucher überreicht“, berichtete die „Rheinische Post“ gestern.

Unerkannt zurückgezogen

Nach Beschwerden wurden die beiden vom Vorsitzenden des Klever Weihnachtsmarktvereins zur Rede gestellt, was sofort den glatzköpfigen männlichen NPD-Begleitschutz auf den Plan rief. Als dann letztendlich die Polizei eintraf, da die NPD die notwendige Genehmigung für das Verteilen von Werbematerialien nicht beibringen konnte, hatte sich die braune Nikolaus-Crew bereits unauffindbar und unerkannt zurückgezogen. „Die Polizisten empfahlen dem Klever Ordnungsamt eine Anzeige zu erstatten“, vermeldet die RP.

Tipps

Aber wer war die NPD-Crew? NRW rechtsaußen verschenkt in der Vorweihnachtszeit einige kleine Tipps und zugleich Denksportaufgaben: Die beiden Nikolaus-Frauen hören auf die Vornamen Melanie und Jessy, eine der beiden ist Mitglied des NPD-Landesvorstandes NRW, die andere amtierende Silbermedaillenträgerin des diesjährigen „9. Leistungsmarsches des NPD-Landesverbandes NRW“.  Und dass der NPD-Kreisvorsitzende Krefeld/Kleve und der NPD-Ortsvorsitzende Kleve Teil des vierköpfigen Begleitschutzes gewesen sein dürften, ist angesichts der dünnen Personaldecke der NPD vor Ort und einiger AugenzeugInnen sicherlich keine sonderlich gewagte These. Eben jener Kreis, der zuletzt am 17. November in der Klever Fußgängerzone eine achtköpfige Kundgebung abhielt.

Keine neue Aktion

Neu war die NPD-Aktion im Übrigen nicht. Bereits im Dezember 2011 hatte die NPD Krefeld/Kleve mehrere Weihnachtsmärkte in der Region „besucht“. Damals waren NPD-Männer in die Kostüme geschlüpft, offenbar weniger gut vorbereitet als die NPD-Frauen 2012. Im Vorjahr kritisierte ein  „Kamerad“ die Aktion im Internet wie folgt: „Eine sicher gut gemeinte Aktion, aber muß man als Nikolaus verkleidet Springerstiefel mit weißen Schnürbändern tragen??!! (…) Meine Frage: ,V-Leute’ oder schlicht nur Dummheit?“

Advertisements
Posted in: Allgemeines