Browsing All Posts published on »November, 2012«

TIPPS: Empfehlenswerte Veranstaltungen

November 23, 2012 von

0

MINDEN/DORTMUND/DÜSSELDORF/DUISBURG – Im Folgenden weist NRW rechtsaußen auf vier interessante Veranstaltungen zu den Themen „Rechtsextreme Einstellungen“, „Situation der Sinti und Roma“, „Erkenntnisse und Reflektionen ein Jahr nach dem Bekanntwerden des NSU“ sowie „Geschichte und Gegenwart des Antiziganismus: Von seiner Entstehung im späten Mittelalter bis nach Duisburg-Bergheim“ hin. Bereits für den heutigen 23. November um 19.00 […]

Lesetipps: „Kategorie C“-Konzert und Übergriffe der „Karlsbande“

November 22, 2012 von

1

AACHEN – In Aachen hören die Probleme in der Fanszene von „Alemannia Aachen“ nicht auf. Die Hooligangruppe „Westwall Aachen“ führte am Freitag ein Konzert mit der rechten Band „Kategorie C“ durch. Tags darauf griffen Mitfahrer aus dem Bus der „Karlsbande Ultras“ auf einem Parkplatz bei Pforzheim ein Auto der „Aachen Ultras“ an. Beide „Alemannia“-Fangruppen waren […]

BN/S: „Raczeks“ setzen Provokationen fort

November 22, 2012 von

1

BONN/STUTTGART- Vor dem heute beginnenden „Außerordentlichen Burschentag“ der „Deutschen Burschenschaft“ (DB) in Stuttgart setzt die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ ihre Rechtsaußen-Provokationen fort. Auf ihrer Facebook-Seite haben die „Raczeks“ „zum 9. November“, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, ein Tondokument mit Auszügen aus dem autobiographischen Roman „Die Geächteten“ von Ernst von Salomon verlinkt. Ernst von […]

BN/S: Teilerfolg für „Raczeks“ vor dem „Burschentag“

November 20, 2012 von

0

BONN/STUTTGART – Mit einem Teilerfolg geht die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ in den „Außerordentlichen Burschentag“ ihres Dachverbandes („Deutsche Burschenschaft“, DB) an diesem Wochenende in Stuttgart (NRW rechtsaußen berichtete). Die „Raczeks“ hatten beim „Burschentag“ des Jahres 2011 einen Kriterienkatalog für die Aufnahme neuer DB-Mitglieder verabschieden lassen wollen, den Medien damals als Forderung nach […]

ST: Motivation für Brandstiftung geklärt?

November 19, 2012 von

1

IBBENBÜREN (KREIS STEINFURT) – „Eins ist klar: Es gibt keinen Hopstener Nationalsozialistischen Untergrund, der aus dem Verborgenen gehandelt hat“, stellte der Richter in seiner heute verlesenen Urteilsbegründung fest. Der Brandanschlag auf ein von aus Albanien stammenden Familien bewohntes Haus in der kleinen Gemeinde Hopsten (ca. 7.500 EinwohnerInnen) habe keinen politischen Hintergrund gehabt. Warum die sechs […]

HSK: Führer der „Sauerländer Aktionsfront“ war V-Mann

November 19, 2012 von

1

WINTERBERG (HOCHSAUERLANDKREIS) – Mitte der neunziger Jahre galt er vielen Neonazis – nicht nur in NRW – als Hoffnungsträger: Andree Zimmermann (geb. 1973) aus dem hochsauerländischen Winterberg, damals einer von zwei Führern der hochaktiven „Sauerländer Aktionsfront“ (SAF), Mitglied des „Rudolf-Hess-Aktionskomitees“ und „Anti-Antifa“-Aktivist. Erst vor zwei Wochen wurde bekannt, dass der auch unter dem Pseudonym „Lutscher“ […]

D/KLE – Schwache Auftritte von „German Defence League“ und NPD

November 18, 2012 von

7

DÜSSELDORF/KLEVE – Jeweils mit einstelligen TeilnehmerInnenzahlen fanden am Samstag zwei Kundgebungen bzw. „Mahnwachen“ der „German Defence League“ (GDL) in Düsseldorf sowie der NPD in Kleve statt. Die GDL möchte am 24. November noch einmal wiederkommen.