Presseschau: Prozess gegen Brandstifter im Kreis Steinfurt

Posted on 4. September 2012 von


HOPSTEN/IBBENBÜREN (KREIS STEINFURT) – Versuchte schwere Brandstiftung und Sachbeschädigung wirft die Staatsanwaltschaft Münster sechs jungen Männern vor, die im April im Hopsten einen Brandsatz auf den Balkon des Wohnhauses einer aus Albanien stammenden Familie geworfen haben sollen. Im Gegensatz zur nordrhein-westfälischen Landesregierung geht die Staatsanwaltschaft aber nicht von einem „fremdenfeindlichen“ Hintergrund aus. Der Prozess wird vor dem Amtsgericht Ibbenbüren verhandelt werden.

Die „Ibbenbürener Volkszeitung“ berichtet.

Advertisements
Verschlagwortet:
Posted in: Presseschau, Tipps