Lesetipp: Kümmerlicher „Marsch der Patrioten“

Posted on 10. August 2012 von


Köln – Am Samstag, den 11. August, möchte die „German Defence League“ einen „Marsch der Patrioten“ in Köln durchführen. Die rassistische Gruppierung, die vor allem gegen Muslime agitiert und über mehrere „Divisionen“ im Land verfügen will, hofft mit der Aktion, das nicht-neonazistische Rechtsaußen-Spektrum zu einen. Deswegen habe man, „die Vertreter aller freiheitlicher, konservativer, patriotischer Parteien und Organisationen“ zum „Marsch“ eingeladen. Die Resonanz ist allerdings bescheiden.

Der „Blick nach rechts“ berichtet über den Marsch und angekündigten Redner.

Gegen den Aufmarsch wird es auch antifaschistische Proteste geben, zu denen u.a. die Antifaschistische Koordination Köln und Umland (AKKU) aufruft.

 

Advertisements
Posted in: Tipps