Browsing All Posts published on »Juli, 2012«

D: NPD-„Flaggschiff“ in Düsseldorf

Juli 23, 2012 von

1

Düsseldorf – Nach Kundgebungen in Bielefeld, Münster, Dortmund und Bochum war als fünfte NRW-Stadt heute Mittag die Landeshauptstadt Düsseldorf das Ziel des sich auf „Deutschlandfahrt“ befindlichen und von der NPD großmäulig als „Flaggschiff“ titulierten 7,5-Tonners.

NRW: NPD-“Flaggschiff“ in Westfalen

Juli 23, 2012 von

0

Westfalen – Seit Freitag ist das NPD-“Flaggschiff“, ein mit Parteiwerbung beklebter LKW, in NRW unterwegs. Auf ihrer „Deutschlandtour“ will die Neonazi-Partei „Flagge zeigen“ – auch in westdeutschen Städten und Regionen, in denen sie sonst mangels arbeitsfähiger Parteistrukturen kaum sichtbar ist. Die ersten Stopps in NRW waren am Freitag in Bielefeld und Münster. In Bielefeld baute […]

Aus dem Heft: Interview mit Hans Heisel

Juli 19, 2012 von

0

Frankfurt am Main – Heute vor einer Woche verstarb 90-jährig der ehemalige Résistance-Kämpfer Hans Heisel, geboren 1922 in Leverkusen. Als Angehöriger der Kriegsmarine kam er 1940 nach Paris und schloss sich dort der Résistance an. Nach dem Kriegsende kehrte er zurück ins Rheinland. Bis zu seinem Tod war Hans Heisel politisch aktiv, machte jungen AntifaschistInnen […]

DU: „Flaggschiff D“ auch in Duisburg? (ergänzt)

Juli 18, 2012 von

2

Duisburg – „Nicht mehr lange und ich werde die ‚Deutschlandfahrt‘ auch 2-3 Tage als Redner begleiten“, freute sich gestern der nordrhein-westfälische NPD-Vorsitzende Claus Cremer. „Über vier Wochen hinweg“ wollen „Vertreter des NPD-Parteivorstandes mit Kundgebungen Halt in zahlreichen Großstädten machen, um Flagge für ein besseres Deutschland zu zeigen“. Ab übermorgen hat sich die NPD in NRW […]

OWL: JN in Ostwestfalen im Aufbruch?

Juli 17, 2012 von

1

Ostwestfalen – Am Samstag, 14. Juli 2012, führte der NPD-Kreisverband Ostwestfalen zusammen mit dem JN-Bundesvorstandsmitglied Sebastian Richter eine Informationsveranstaltung durch. Richter warb laut Eigenaussagen dabei unter dem Motto „Jugend voran!“ für eine aktive Jugendarbeit und die Bildung von Kadern innerhalb der „Jungen Nationaldemokraten“ (JN), der Jugendorganisation der NPD. Eine solche soll demnächst auch in Ostwestfalen […]

NRW: „Flaggschiff D“ auf NPD-Propagandafahrt – auch in NRW

Juli 16, 2012 von

1

NRW – „Die Deutschlandfahrt der NPD hat begonnen“, meldete der NPD-Bundesverband am 12. Juli. „Mindestens zwei Städte“ möchte die NPD täglich mit ihrem mit NPD-Werbung bestückten LKW „anfahren und dort Kundgebungen abhalten“. Einige Tage wird sich die Partei auch in NRW aufhalten.

D: Extrem rechte russlanddeutsche Kundgebung vor dem Landtag

Juli 12, 2012 von

0

Düsseldorf – Für den 4. August hat das extrem rechte russlanddeutsche Spektrum unter dem Motto „Das Deutsche Volk hat ein Recht auf die Deutsche Heimat“ zu einer Kundgebung vor dem Landtag in Düsseldorf aufgerufen.  Gefordert wird ein „Nationaler Gedenktag für die Opfer von Vertreibung“.

W: Bewährungsstrafe für Wuppertaler Neonazi

Juli 12, 2012 von

1

Wuppertal – Mit einer 14-monatigen Haftstrafe auf Grundlage des Jugendstrafrechts endete am gestrigen 11. Juli ein Prozess vor dem Amtsgericht Wuppertal gegen einen 19-jährigen Wuppertaler Neonazi. Angeklagt war Tim S., der den „Nationalen Sozialisten Wuppertal“ zugerechnet wird, wegen zweifacher gefährlicher Körperverletzung, einmal in Tateinheit mit versuchter schwerer Körperverletzung. Die Haftstrafe wurde drei Jahre zur Bewährung […]

Presseschau: NPD NRW obdachlos?

Juli 10, 2012 von

2

Bochum – Jahrzehntelang konnte die nordrhein-westfälische NPD von ihrer Landesgeschäftsstelle in Bochum-Wattenscheid aus walten. Damit ist jetzt Schluss. Nach dem Wechsel des Eigentümers folgte die Kündigung des Mietvertrages, Landesvorsitzender Claus Cremer und seine immer weniger werdenden Getreuen mussten also Kisten packen. Zwischenzeitlich ist der Auszug erfolgt. Über die eventuelle Anmietung neuer Räumlichkeiten schweigt die  Partei. […]

GT: Razzia bei Meinolf Schönborn (ergänzt)

Juli 9, 2012 von

1

Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh) – Am Samstag, 7. Juli, durchsuchten PolizeibeamtInnen neben Objekten in Brandenburg und Berlin auch mehrere in Nordrhein-Westfalen, spiegel online und andere Medien, zum Beispiel die Berliner Zeitung und das Westfalen-Blatt berichteten. Fünf Personen, vier Männer und eine Frau, werden beschuldigt, eine bewaffnete Gruppe gebildet und gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben. Auf die […]