Browsing All Posts published on »Mai 9th, 2012«

HAM: Paula statt Adolf Hitler

Mai 9, 2012 von

0

HAMM – Wenn Hamms Neonazis mal nicht ein Wort ihres „Führers“ auf den Lippen führen, dann zumindest doch eines seiner Schwester. Drei Straßen werden im Hammer Stadtteil Pelkum umbenannt.* Aus der Carl-Diem-Straße, dem Lenardweg und der Haedenkampstraße – alle drei bislang nach Personen mit NS-Hintergrund benannt – werden die Selma-Löhnberg-Straße, die Frieda-Rosenberg-Straße und die Heinz-Bülling-Straße. […]

NRW: REP-Landesverband stört das Bild der rechten Eintracht mit „pro NRW“

Mai 9, 2012 von

0

DÜSSELDORF – Während der „Republikaner“-Bundesvorsitzende Rolf Schlierer kürzlich bei einer Wahlkampfveranstaltung von „pro NRW“ in Essen* die Werbetrommel für die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ rührte, bemüht sich sein nordrhein-westfälischer Landesverband nach Kräften, das Bild der rechten Eintracht zu stören. In drei Stellungnahmen der NRW-„Republikaner“ aus den letzten Tagen fehlt jeder Hinweis auf „pro NRW“. Stattdessen geht […]

Presseschau: Die Zündler von „pro NRW“

Mai 9, 2012 von

0

KÖLN – Wohl noch nie in der Geschichte von „pro NRW“ ist eine Aktion der extrem rechten Partei von den Medien so intensiv beobachtet worden wie ihre Anti-Islam-Kundgebung am Dienstag in Köln-Ehrenfeld. Parteichef Markus Beisicht würde wohl sagen, die mediale Schweigespirale sei durchbrochen worden. Ob dies der Partei, der NRW-Innenminister Ralf Jäger vorhielt, „geistige Brandstiftung“ […]

Lesetipp: Einbruch ins „Waffenarsenal der Demokratie“

Mai 9, 2012 von

0

KÖLN – Salafisten und „pro NRW“ bedienen sich beide der Mittel, die ihnen die offene Gesellschaft zur Verfügung stellt, um gegen sie zu kämpfen. Das zu ertragen, sei kein Zeichen von demokratischen Bewusstsein, sondern von Dummheit, befindet Autor Stefan Laurin beim Internetblog Ruhrbarone. Beide Gruppen hätten den gleichen Feind und seien Anhänger autoritärer Ideologien. Beide […]