Lesetipp: Festnahmen wegen rechten Parolen

Posted on 8. Mai 2012 von


WUPPERTAL – Die Wuppertaler Polizei hat in der Nacht zum Dienstag drei Personen festgenommen, die rechte Parolen an eine Hauswand gesprüht haben sollen. Das berichtet die Wuppertaler Rundschau. Die drei waren von einer 24-Jährigen und ihrem 21 Jahre alten Begleiter beobachtet worden. Eine 18-Jährige sowie einen 19- und einen 20-Jährigen konnten die beiden Zeugen, die dabei leicht verletzt wurden, festhalten. Gegen die polizeilich bekannten Heranwachsenden aus dem rechten Spektrum ermittelt der Staatsschutz nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. Zum Bericht der Wuppertaler Rundschau:

http://wuppertaler-rundschau.de/web/home/lokalnachrichten/artikel~nwsa-73915–Sonnborn_Festnahmen_wegen_rechten_Parolen__

Advertisements
Verschlagwortet: , ,
Posted in: Tipps