Browsing All Posts published on »April, 2012«

Presseschau: Rund 50 „pro NRW“ler beim Tourauftakt

April 28, 2012 von

0

ESSEN – Die extrem rechte Partei „pro NRW“ hat zum Auftakt ihrer vorgeblich heißen Wahlkampfphase heute zu einer Aktion vor der Moschee in Essen-Kray aufgerufen. Rund 50 Mitglieder und Anhänger kamen, berichtete das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Zu den Rednern habe der „Republikaner“-Vorsitzende Rolf Schlierer gehört. Außerdem präsentierte „pro NRW“ Ergebnisse ihres antiislamischen Karikaturenwettbewerbs. Die Zeichnungen seien […]

E: „Pro NRW“ geht ab heute auf Provokationstour

April 28, 2012 von

1

ESSEN – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“ will heute Vormittag in Essen ihre „Freiheit statt Islam“-Tour starten. Vorgesehen sind bis zum 8. Mai, fünf Tage vor der Landtagswahl, Kundgebungen vor 25 Moscheen zwischen Bielefeld und Aachen.* Während sich die allermeisten Veranstaltungen in einem sehr überschaubaren Rahmen halten dürften – selbst für den Feiertag am […]

W: Attacke gegen Medienprojekt-Team

April 27, 2012 von

0

WUPPERTAL – Wie erst mit Verspätung bekannt wurde, ist am Mittwochabend ein Neonazi am Rande einer Demonstration der Szene in Wuppertal-Barmen vorübergehend festgenommen worden. Wie das Medienprojekt Wuppertal mitteilte, hatten mehrere Neonazis auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Barmen ein Kamerateam des Projekts zunächst angepöbelt. Einer der Neonazis habe mit der Faust gegen eine Videokamera geschlagen, […]

Presseschau: Neonazi-Razzia – Drei Beschuldigte aus Haft entlassen

April 27, 2012 von

0

RADEVORMWALD/KÖLN – Nach der Razzia gegen die Neonazi-Gruppierung „Freundeskreis Rade“ aus Radevormwald im Bergischen Land sind am Freitag drei Beschuldigte aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dies berichtet die Kölnische Rundschau. Wie die Polizei mitgeteilt habe, werde gegen die 18 und 20 Jahre alten Männer aber weiter ermittelt. Die drei sollen führende Köpfe der Gruppe sein. […]

Presseschau: Neonazis vor Gericht (ergänzt)

April 27, 2012 von

0

DORTMUND – Vor dem Dortmunder Amtsgericht müssen sich seit heute die beiden Neonazis Dennis G. und Alexander D. verantworten., Sie sollen die Rädelsführer gewesen sein, als 300 bis 400 Neonazis am 1. Mai 2009 in der Dortmunder Innenstadt randalierten. Am ersten Verhandlungstag zeigten sich die beiden Angeklagten unschuldig. Damals eingesetzte Polizeibeamte wurden als Zeugen gehört. […]

Lesetipp: Sozialdemagogen von Rechts

April 27, 2012 von

0

BONN – Die braune Szene mobilisiert bundesweit zu Aufmärschen am 1. Mai. Zu den bisher acht bekannt gewordenen Städten, in denen „parteifreie“ Neonazis und die NPD am Dienstag Demonstrationen organisieren wollen, sind inzwischen zwei weitere hinzugekommen. Unter der Verhaftung einiger führender Neonazis nach der Razzia gegen das „Aktionsbüro Mittelrhein“ leidet erkennbar die Vorbereitung einer Demonstration […]

DO: 1.-Mai-Überfall auf DGB – Prozess beginnt heute

April 27, 2012 von

0

DORTMUND – Fast auf den Tag genau drei Jahren nach dem Überfall von Neonazis auf eine Demonstration des DGB zum 1. Mai in Dortmund beginnt am heutigen Freitag die Gerichtsverhandlung gegen die beiden mutmaßlichen Drahtzieher der Aktion. Vorgeworfen wird Dennis G. und Alexander D. unter anderem Landfriedensbruch. Ihre Verteidigungslinie scheint klar: Bei der Aktion vor […]