Presseschau: Polizei durchsucht „Nationales Zentrum“ in Dortmund

Posted on 28. März 2012 von


DORTMUND – Die Polizei hat am Mittwochabend das „Nationale Zentrum“ Dortmunder Neonazis an der Rheinischen Straße sowie drei Wohnungen „Autonomer Nationalisten“ im Stadtteil Dorstfeld durchsucht. Als die Polizei in der Rheinischen Straße anrückte, fand dort gerade ein „Kameradschaftsabend“ der Szene statt. Mit von der Partie unter den rund 50 Teilnehmern des Treffens: der Kreisvorsitzende der NPD Unna/Hamm, Hans-Jochen Voß, und der Alt-Neonazi Siegfried Borchardt. Am kommenden Samstag planen die Neonazis eine Demonstration in der Ruhrgebietsstadt. Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ und die Ruhr-Nachrichten berichten über die heutige Polizeiaktion:

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/polizei-durchsucht-haus-von-neonazis-in-dortmund-id6507345.html

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Hausdurchsuchung-im-rechten-Zentrum;art930,1600833

Eine Pressemitteilung der Polizei zum Thema: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4971/2225477/pol-do-durchsuchungsbeschluesse-vollstreckt-polizeieinsatz-im-dortmunder-westen

Advertisements