Presseschau: Narr und Neonazi – NPD-Aktivist in Karnevalsverein engagiert

Posted on 16. Februar 2012 von


ESSEN – Ein hochrangiger Funktionär der Essener NPD ist als Mitglied des Karnevalsvereins Fanfarencorps Grün-Weiß Essen-Burgaltendorf geoutet worden. Dies berichtet die Essener NRZ. Die Narren haben ihn inzwischen aus ihrer Mitgliederliste gestrichen. Der Mann soll als Essener Vorsitzender der NPD-Jugendorganisation „Junge Nationaldemokraten“ agiert haben. Bis vor kurzem sei er auf der Webseite des Karnevalsvereins noch als Mitglied der Standarte aufgeführt wurde. Zum Bericht der NRZ:

http://www.derwesten.de/staedte/essen/narr-und-neonazi-npd-aktivist-in-karnevalsverein-engagiert-id6356682.html

Mehr zum Hintergrund bei den „Ruhrbaronen“:

http://www.ruhrbarone.de/essen-brauner-narr-hielt-die-standarte/

Advertisements
Posted in: Presseschau