Lesetipp: Militante Attacken

Posted on 6. Februar 2012 von


AACHEN/VETTWEISS – In Aachen gab es in den vergangenen Tagen mehrere Aktionen von Neonazis gegen die linke Szene, darunter Bombendrohungen. Angegriffen wurde auch das DGB-Haus. In der Nacht zum Samstag nahm die Polizei 19 Personen in Gewahrsam. Eine Feier der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) zu ihrem zehnjährigen Bestehen fand derweil letztlich nicht in Aachen, sondern im rund 45 Kilometer entfernten Vettweiß-Kelz (Kreis Düren) auf dem Grundstück des KAL-„Kameradschaftsführers“ René Laube statt. Der „blick nach rechts“ berichtet über das Wochenende:

http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/militante-attacken

Advertisements
Posted in: Tipps