K: Hakenkreuzschmiererei in der Innenstadt – Polizei fahndet mit Fotos (ergänzt)

Posted on 22. Januar 2012 von


Die Gedenktafel an der Richmondstraße. Foto: Karin Richert

KÖLN – Mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach zwei Frauen.

Eine von ihnen hatte am Abend des 12. Januar in der Richmodstraße eine Gedenktafel, die an den bekannten Kölner Juden Max Bodenheimer erinnert, mit einem Hakenkreuz besprüht. Ihre Komplizin habe die Frau während der Tatausführung gesichert und die Aktion mit einem Handy gefilmt, berichtete die Polizei.* Eine in der Nähe angebrachte Überwachungskamera hatte die beiden Frauen kurz vor und während der Tatausführung aufgezeichnet. Bilder sind unter https://www.polizei.nrw.de/internetwache/fahndungen/1183/hakenkreuzschmiererei

abrufbar. (red.)

* Pressemitteilung der Polizei:

http://www.polizei.nrw.de/presse/portal/koeln/120122-114355-35-939/200112-1-k-hakenkreuzschmiererei-in-der-koelner-innenstadt

Advertisements
Verschlagwortet: , ,
Posted in: Allgemeines