Lesetipp: Die extreme Rechte und der NSU-Terror

Posted on 21. Januar 2012 von


KÖLN/DORTMUND – Zwischen Glorifizierung (z.B. bei der „Kameradschaft Aachener Land“) auf der einen Seite sowie Distanzierungen und Relativierungen auf der anderen Seite: Die Anschläge des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) lösten in den rechten Szenen in NRW unterschiedliche Reaktionen aus, haben Autoren der antifaschistischen Zeitschrift „Lotta“ beobachtet. Ob offene Sympathien, klammheimliche Freude oder strategische Distanz: Auswirkungen auf die Aktivitäten oder Strategien der extremen Rechten hätten diese Diskussionen bislang kaum, resümieren sie. Der „Lotta“-Beitrag aus deren aktueller Ausgabe 46 (Winter 2011/12) ist hier zu finden:

http://www.linksnet.de/de/artikel/27242

Advertisements
Posted in: Tipps