Presseschau: Polizist mit Reizgas verletzt

Posted on 17. Januar 2012 von


RADEVORMWALD – Ein Polizist wurde in Radevormwald am frühen Samstagmorgen von bislang unbekannten Tätern nach einem Reizgas-Angriff derart schwer verletzt, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Dies berichtet die Rheinische Post. Der Beamte gehörte zu den Polizisten, die ein Duo verfolgt hatten, das an mehreren Hausfassaden rechte Parolen gesprüht haben soll. Als die Polizisten den Tätern offenbar zu nahe gekommen waren, setzten diese sich mit Reizgas zur Wehr. Zum Bericht der Rheinischen Post:

http://www.rp-online.de/bergisches-land/radevormwald/nachrichten/polizist-verletzt-nach-rechten-schmierereien-1.2673458

Auch der Remscheider Generalanzeiger berichtet über den Vorfall:

http://www.rga-online.de/lokales/radevormwald.php?userid=&publikation=2&template=phparttext&ausgabe=58419&redaktion=2&artikel=109945480

 

Advertisements
Verschlagwortet: , ,
Posted in: Presseschau