Lesetipp: Kriminelle Vereinigung „Widerstand-Radio“

Posted on 5. Januar 2012 von


KOBLENZ – Vor dem Landgericht Koblenz ist heute das Verfahren gegen zwölf frühere Mitarbeiter des neonazistischen „Widerstand-Radios“ zu Ende gegangen. Elf der zwölf Angeklagten wurden wegen der Unterstützung bzw. Bildung einer kriminellen Vereinigung sowie wegen Volksverhetzung zu Bewährungsstrafen zwischen sechs und 15 Monaten verurteilt. Ein 42-jähriger Angeklagter, bei dem frühere Verurteilungen einbezogen wurden, muss für zwei Jahre in Haft. Aus Nordrhein-Westfalen mussten sich drei Frauen in Koblenz vor Gericht verantworten: eine 37-Jährige aus Marl, eine 28-Jährige aus Warstein sowie eine 28-Jährige aus Troisdorf. Eine Meldung zum Thema beim „blick nach rechts“:

http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/unterstuetzung-einer-kriminellen-vereinigung

 

Advertisements
Posted in: Tipps