Fundsachen (LIII): Fleißiger NPD-Politiker

Posted on 2. November 2011 von


Es gibt Kommunalpolitiker extrem rechter Parteien, die Woche für Woche ihr Publikum mit Hinweisen auf mehr oder weniger sinnlose Anträge und Anfragen quälen. Willibert Kunkel, Ratsmitglied der NPD in Stolberg, gehört nicht zu dieser geschwätzigen Sorte. Der Aachener NPD-Kreisverband hat dennoch auf seiner „Weltnetz“-Seite eine eigene Rubrik „Meldungen aus dem Stolberger Stadtrat“ eingerichtet. Sie zeigt, dass sich Kunkel auf das Wesentliche beschränkt. Auch mehr als zwei Jahren nach der letzten Kommunalwahl findet sich auf der Internetseite der Hinweis: „Hier wird noch gearbeitet“, ergänzt um den Zusatz: „Wir entschuldigen“ (Screenshot der Aachener NPD-Internetseite). Seine Partei-„Kameraden“ mag es freuen, dass Kunkel auch nach so langer Zeit tatsächlich immer noch arbeitet. Warum sie aber den aus ihrer Sicht doch löblichen Fleiß ihres Ratsmitglieds und Kreisvorsitzenden entschuldigen sollen, erschließt sich nicht auf den ersten Blick.

Verschlagwortet: , , ,
Posted in: Fundsachen