Presseschau: UBP-Frau hilft neuer Partei „Die Freiheit“

Posted on 27. September 2011 von


RECKLINGHAUSEN – Die stellvertretende Kreis-Vorsitzende der „Unabhängige-Bürger-Partei“ (UBP), Claudia Ludwig, hat gegenüber der WAZ bestätigt, Kontakte zur rechtspopulistischen Partei „Die Freiheit“ zu unterhalten. Ludwig, die dem Kreistag und dem Stadtrat in Recklinghausen angehört, erklärte demnach, mit der „Freiheit“, die sich auch in NRW gründen will, „gibt es die Absprache, dass wir uns unter Umständen nach vielen Gesprächen vorstellen können, irgendeine Kooperation einzugehen“. Das bedeute aber nicht die Aufgabe der UBP. Sie habe einige Koordinationstreffen der neuen Partei besucht. „Berlin“, sie meint damit offenbar die „Freiheit“-Führung, habe sie „gebeten, das zu tun und da mal ein Auge drauf zu werfen“. Zum Bericht der WAZ:

http://www.derwesten.de/staedte/unser-vest/UBP-Frau-hilft-neuer-Partei-Die-Freiheit-id5103399.html

Posted in: Presseschau