NRW: „Wissenschaftlicher Beirat“ für „pro“-Kommunalpolitiker

Posted on 3. August 2011 von


KÖLN – Eine Nachwuchskraft und vier ältere Mitglieder: Die „Kommunalpolitische Vereinigung der PRO-Bewegung“ hat mitgeteilt, wer künftig ihrem Beirat angehört, der inzwischen „wissenschaftlicher Beirat“ genannt wird.

Bei der jüngsten Vorstandssitzung sind einer Mitteilung der KPV zufolge Christoph Heger (67), Otto Ernst (75), Manfred Linn (67) und Gabriele Mathieu (57) in das Gremium gewählt worden. Als Vorsitzender des Beirats war bereits bei der ersten Mitgliederversammlung der Organisation Mitte Juni Gereon Breuer (25), Mitarbeiter der Kölner Ratsfraktion und bis vor kurzem Vorsitzender der „pro NRW“-Jugend*, gewählt worden.**

Heger ist „pro NRW“-Kreisvorsitzender im Rheinisch-Bergischen Kreis, Linn in Düsseldorf. Mathieu fungiert als stellvertretende Kreisvorsitzende in Aachen, Ernst als Beisitzer im Leverkusener Vorstand. Heger, Ernst und Linn haben promoviert, Mathieu wird als Regierungsrätin a.D. vorgestellt. (ts)

* https://nrwrex.wordpress.com/2011/07/25/nrw-%e2%80%9epro%e2%80%9c-mit-neuem-jugendbeauftragten/

** https://nrwrex.wordpress.com/2011/06/15/nrw-neue-amter-fur-%e2%80%9epro%e2%80%9c-funktionare-bei-%e2%80%9ekommunalpolitischer-vereinigung%e2%80%9c/

https://nrwrex.wordpress.com/2011/06/22/nrw-%e2%80%9e2014-mehrere-hundert-mandate%e2%80%9c/

Posted in: Allgemeines