Presseschau: NPD-Aktivist wurde kurz vor Prozess inhaftiert

Posted on 23. Mai 2011 von


Bochum – Ein 19-jähriger NPD-Aktivist aus Wattenscheid ist am vergangenen Freitag kurz vor seinem Prozess am Bochumer Landgericht verhaftet und in U-Haft gesperrt worden. Dies berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Der Wattenscheider, der sich ab Dienstag unter anderem wegen schwerer Brandstiftung und des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion verantworten muss (https://nrwrex.wordpress.com/2011/05/22/bo-npd-nachwuchskraft-ab-dienstag-vor-gericht/), stehe im Verdacht, am vergangenen Freitagmorgen zwei pyrotechnische Gegenständige gezündet zu haben. Beide Male habe es Explosionen gegeben, aber keine Personen- oder Sachschäden, so ein Sprecher der Polizei. Zum Bericht bei „derwesten.de“:

http://www.derwesten.de/staedte/bochum/gericht/NPD-Aktivist-wurde-kurz-vor-Prozess-inhaftiert-id4683809.html

Advertisements
Posted in: Presseschau