RE: Indizierungsverfahren gegen Neonazi-Homepage – „Neuer Betreiber“

Posted on 5. April 2011 von


Marl – Die Marler Neonazis wollen offenbar ihre von einer Indizierung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien bedrohte Internetseite* doch noch retten.

Zum 4. April gehe „die Verwaltung der NW-Marl Seite an einen neuen Betreiber, nachdem die Netzpräsenz zuvor von verschiedenen Autoren und Symphatisanten frei genutzt werden konnte, ohne dass eine Trägerschaft von Nöten war“, behaupteten die Neonazis gestern. Dieser Schritt sei wegen des Indizierungsverfahrens erforderlich. Der angebliche neue Betreiber werde sich „von alten Einträgen distanzieren, die auch zwischenzeitlich gelöscht wurden und für die er nicht haftbar gemacht werden kann“.

Als jugendgefährdend sei von der Bundesprüfstelle unter anderem ein „rassenpolitischen Text“ eingestuft worden, teilten die Neonazis mit. Der „neue Betreiber“ habe nun „umfangreiche Säuberungen im Archiv durchgeführt“. Tatsächlich sind im „Theorie“-Bereich der Seite sämtliche Beiträge verschwunden. Statt dessen ist auf der Seite der Hinweis zu lesen, dieser Bereich werde „anwaltlich geprüft“. (ts)

* https://nrwrex.wordpress.com/2011/02/25/re-indizierungsantrag-gegen-marler-neonazi-homepage/

Posted in: Allgemeines