Browsing All Posts published on »April 5th, 2011«

K: Rouhs verlässt Stadtrat

April 5, 2011 von

2

Köln – Der „pro Deutschland“-Vorsitzende Manfred Rouhs hat heute seine Mandate im Kölner Stadtrat und in der Bezirksvertretung Köln-Nippes niedergelegt. Sein Nachfolger im Stadtrat wird Karel Schiele, Jahrgang 1960 und Verkehrstechniker von Beruf. Er stand bei der Kommunalwahl 2009 auf Platz 6 der Reserveliste von „pro Köln“. Bisher gehörte Schiele dem städtischen Verkehrsausschuss als sachkundiger […]

RE: Indizierungsverfahren gegen Neonazi-Homepage – „Neuer Betreiber“

April 5, 2011 von

1

Marl – Die Marler Neonazis wollen offenbar ihre von einer Indizierung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien bedrohte Internetseite* doch noch retten. Zum 4. April gehe „die Verwaltung der NW-Marl Seite an einen neuen Betreiber, nachdem die Netzpräsenz zuvor von verschiedenen Autoren und Symphatisanten frei genutzt werden konnte, ohne dass eine Trägerschaft von Nöten war“, […]

Lesetipp: Eine „deutsche Rechte ohne Antisemitismus“?

April 5, 2011 von

0

Münster – Anlässlich der „deutsch-israelischen Konferenz“, die von „pro NRW“ im Gelsenkirchener Schloss Horst durchgeführt wurde, hat die „Mobile Beratung im Regierungsbezirk Münster. Gegen Rechtsextremismus, für Demokratie“ (mobim) eine Analyse der zu Grunde liegenden Strategie der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ veröffentlicht. Die vordergründige Abkehr vom Antisemitismus werde von „pro NRW“ genutzt, um sich als „erste deutsche […]

Presseschau: Rechtsausleger unter sich

April 5, 2011 von

0

Gelsenkirchen – Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ beschäftigt sich mit der „deutsch-israelischen Konferenz“, zu der die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“ am Montag in Gelsenkirchen einlud.* Das Portal schaut auch genau hin, gestützt auf Informationen der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Münster („mobim“), wen die bundesdeutschen Rechtspopulisten zum Plausch in Schloss […]