Presseschau: Verwaltungsgericht lehnt Klage gegen Demo-Auflagen ab

Posted on 28. Januar 2011 von


Wuppertal – Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat einem Bericht der Westdeutschen Zeitung zufolge die Klage der Wuppertaler Nazi-Demo-Veranstalter gegen Polizei-Auflagen in erster Instanz abgelehnt. Axel Reitz und seine Anhänger hatten vorgehabt, vom Wuppertaler Hauptbahnhof durch die Innenstadt zum Autonomen Zentrum an der Gathe zu ziehen. Dies hatte die Polizei mit Verweis auf die drohende Störung der öffentlichen Sicherheit untersagt. Zum Bericht:

http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/demonstration-gericht-bremst-die-plaene-der-rechten-aus-1.561195