Browsing All Posts published on »November 15th, 2010«

K: „Pro Köln“ doch nicht so überaus harmonisch

November 15, 2010 von

5

Köln – Von einer „überaus harmonisch verlaufenen Versammlung“ bei „pro Köln“ berichtete Manfred Rouhs’ Partei „pro Deutschland“ gestern. Bei „pro Köln“ selbst ist heute die Rede von einer „harmonischen Jahreshauptversammlung“. Ganz so einträchtig war es aber offenbar nicht. Zumindest untergründig schwelt es bei der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ in der Domstadt. Manfred Rouhs, ihr Mitbegründer und […]

NRW: Braunes Heldengedenken (ergänzt)

November 15, 2010 von

1

Düsseldorf – In verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens haben Neonazis am Wochenende Veranstaltungen zum „Heldengedenktag“ abgehalten. „40 Freiheitskämpfer“, so berichteten örtliche Neonazis, zogen am Samstag in Münster mit Fackeln und Fahnen zum Ort des Geschehens. Mit dabei: „Kameraden“ aus Hamm, Ahlen und aus Münster selbst. An einem „Ehrenmal der gefallenen Helden“ lauschten sie Rednern aus den drei […]

HAM: Parteibüro erneut Ziel einer Neonazi-Attacke?

November 15, 2010 von

1

Hamm – Die Polizei in Hamm berichtet über eine erneute Sachbeschädigung am Büro der örtlichen Linkspartei. In der Nacht zum Montag seien gegen 0.40 Uhr mit Farbe gefüllte Glasbehälter gegen die Schaufensterscheibe des Büros der Partei Die Linke geworfen worden, meldete das Polizeipräsidium Hamm. Eine Zeuge habe entsprechende Geräusche gehört und die Polizei gerufen. Die […]

K: Kaum Bewegung bei „Bürgerbewegung pro Köln“

November 15, 2010 von

1

Köln – Eine der Grundkonstanten von „pro“ ist das Bemühen der Führungsgruppe rund um Markus Beisicht, innerhalb der angeblichen „Bürgerbewegung“ alles unter Kontrolle zu behalten. Neu-„Bürger“ haben eher keine Chance, in verantwortliche Positionen zu gelangen; „Bewegung“ ist insofern eher unerwünscht. Dass der am Sonntag gewählte neue Vorstand von „pro Köln“ im Wesentlichen aussieht wie der […]