Presseschau: Neonazis bleiben in Untersuchungshaft

Posted on 12. Oktober 2010 von


Aachen – Zwei Neonazis, denen die Vorbereitung eines Sprengstoffverbrechens zur Last gelegt wird, bleiben weiter in Untersuchungshaft. Einer von ihnen habe seinen Antrag auf Haftprüfung zurückgezogen, der Antrag des anderen sei abgelehnt worden, berichten die Aachener Nachrichten:
http://www.an-online.de/lokales/aachen-detail-an/1432327?_link=&skip=&_g=Neonazis-bleiben-in-Untersuchungshaft.html

Posted in: Presseschau