Presseschau: NPD-Landesvorsitzender betreut Minikicker

Posted on 1. September 2010 von


Bochum – Die DJK Wattenscheid lässt ihre Minikicker von einem NPD-Funktionär betreuen. Dies berichten die Ruhr Nachrichten heute. Auf der Homepage der Jugendfußball-Abteilung werde der NPD-Landesvorsitzende und Stadtverordnete Claus Cremer als Betreuer der 2. Minikicker-Mannschaft geführt. Der Geschäftsführer des Gesamtvereins und Leiter der Fußball-Abteilung, Ibrahim Kulin, habe nach Hinweisen darauf von Vereinsseite konsequentes Handeln angekündigt: „So eine Konstellation ist für einen Verein untragbar.“ Wenn nicht schnell gehandelt werde, sei der Schaden für die DJK Wattenscheid immens. Nach Angaben der Ruhr Nachrichten haben besorgte Eltern bereits ihre Kinder beim Verein abgemeldet, weil sie unter allen Umständen verhindern wollen, dass der Nachwuchs mit dem Gedankengut der rechten Szene in Kontakt gerät. Zum Bericht der Ruhr Nachrichten:

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/bochum/NPD-Ratsmitglied-betreut-Minikicker;art932,1016700

Advertisements
Posted in: Presseschau