Presseschau: Abgesang auf HJ-Hymne

Posted on 31. August 2010 von


Witten – Die Neonazi-Kundgebung am Samstag in Witten (https://nrwrex.wordpress.com/2010/08/28/endo-mit-hj-lied-auf-den-rathausplatz/) wird ein juristisches Nachspiel haben. Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt gegen jene Neonazis, die mehrmals das HJ-Lied „Ein junges Volk steht auf“ sangen. Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtet:

http://www.derwesten.de/staedte/witten/Abgesang-auf-die-HJ-Hymne-id3632930.html

Posted in: Presseschau