Browsing All Posts published on »April 3rd, 2010«

Lesetipp: Knapp 500 Neonazis am Samstag in Stolberg

April 3, 2010 von

0

Stolberg – Knapp 500 Neonazis nahmen nach Polizeiangaben heute an einem „Trauermarsch“ in Stolberg (Städteregion Aachen) teil. Überwiegend seien es Neonazis aus dem radikalen, militanten Spektrum und aus dem Bereich der „Autonomen Nationalisten“ gewesen, berichtet „Klarmanns Welt“. Wie bei der Demonstration am Vorabend traten Ingo Haller (NPD Düren) sowie die parteifreien Neonazis Axel Reitz und […]

NRW: Rechte „Wahlpsychologie“

April 3, 2010 von

1

Düsseldorf – Nach der Entscheidung des Landeswahlausschusses über die Zulassung der Landeslisten freut sich die NPD über die gute Platzierung auf den Stimmzetteln. „Pro NRW“ sieht sich in der Konkurrenz der kleinen Parteien hingegen im Vorteil, weil es gelang, vergleichsweise viele Direktkandidaten aufzustellen. Und die „Republikaner“ formulieren schon einmal ein Wahlziel. An der fünften Stelle […]

Lesetipp: 230 Neonazis marschierten am Karfreitag in Stolberg auf

April 3, 2010 von

0

Stolberg – In Stolberg (Städteregion Aachen) marschierten am Abend des Karfreitags rund 230 Neonazis und andere Rechtsextremisten auf, berichtet „Klarmanns Welt“. Die Reden von Axel Reitz, Demo-Anmelder Ingo Haller (NPD) und Sven Skoda seien geprägt gewesen von Fremdenhass und Militanzgebaren. Zum Bericht geht’s hier: http://klarmann.blogsport.de/2010/04/02/rechts-neonazi-aufmarsch-an-karfreitag-in-stolberg/

KR: Krisengeschüttelter NPD-Kreisverband benennt einen Direktkandidaten

April 3, 2010 von

0

Krefeld – Die im vorigen Jahr durch V-Mann-Gerüchte und die Absetzung ihres Kreisvorsitzenden Lars Spönlein krisengeschüttelte Krefelder NPD hat es offenbar geschafft, einen Direktkandidaten für die Landtagswahl am 9. Mai aufzustellen – und ist mächtig stolz darauf. Gleich zwei Mal wird direkt in den ersten beiden Sätzen einer Mitteilung auf der Homepage der Krefelder NPD […]