Browsing All Posts published on »Januar, 2010«

NRW: „Republikaner“ aus Winterschlaf erwacht

Januar 27, 2010 von

1

Düsseldorf – Dreieinhalb Monate vor der Landtagswahl sind die NRW-„Republikaner“ wieder aus der Versenkung aufgetaucht. Nach der Kommunalwahl vom 30. August und der Bundestagswahl vom 27. September schienen der Landesverband und viele seiner Kreisverbände in eine Schockstarre gefallen zu sein. Einige Mitglieder suchten das Weite. Andere zweifel(te)n, ob es so sinnvoll sei, sich bei der […]

Presseschau: Sechs Monate auf Bewährung für Neonazi nach Mai-Randale

Januar 27, 2010 von

0

Dortmund – Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Dortmunder Schöffengericht am Dienstag einen Neonazi zu sechs Monaten Haft auf Bewährung. Er hatte am 1. Mai letzten Jahres einen Pflasterstein in Richtung der Polizeibeamten geworfen. Das WAZ-Internetportal „derwesten“ („Neonazi nach Randale am 1. Mai verurteilt“) und die Ruhrnachrichten („Polizisten mit Stein beworfen – Neonazi per Video […]

Presseschau: „Nationales Zentrum“ in Düren-Merken?

Januar 27, 2010 von

1

Düren – Ist die Ankündigung der NPD ernst gemeint, eine Kneipe im Dürener Vorort Merken kaufen zu wollen, um dort ein „Nationales Zentrum“ einzurichten? Oder ist es der Versuch, im Kleinen den neuen „pro NRW“-Sponsor Patrik Brinkmann nachzuahmen, der es mit seiner provokanten Ankündigung, ausgerechnet den Köln-Mülheimer „Lutherturm“ kaufen zu wollen, immerhin bis in überregionale […]

MS/SG: „Pro”-Kandidaten für Münster (ergänzt)

Januar 26, 2010 von

1

Münster/Solingen – „Pro NRW“ hat für die beiden Münsteraner Landtagswahlkreise Direktkandidaten nominiert. Im Wahlkreis 84 Münster I im Norden der Stadt tritt Klaus Opus an. Er soll zugleich als „Beauftragter für den pro-NRW-Bezirksverband Münsterland den Aufbau weiterer Strukturen vorantreiben“. Im Süden der Stadt (Wahlkreis 85 Münster II) soll Manfred Eckstein für die Rechtspopulisten auf den […]

NRW: NPD lockt mit Gewinnspiel

Januar 26, 2010 von

0

Bochum – Die NRW-NPD will im Vorfeld der Landtagswahl am 9. Mai möglichst viele Wähler auf ihre Internetseite locken und zugleich deren Adressen sammeln, um sie mit Wahlkampfmaterial eindecken zu können. Wie bei vielen kommerziellen Unternehmen soll dabei ein Gewinnspiel helfen. „Attraktive Preise“ seien bei dem Spiel, mit dem der „Internetwahlkampf“ der Partei eröffnet werden […]

Presseschau: PR-Schau um Mülheimer Kirchturm

Januar 26, 2010 von

0

Köln – „PR-Schau um Mülheimer Kirchturm“ titelt der Kölner Stadtanzeiger über einem Bericht, der sich mit den Ambitionen der extrem rechten „Bürgerbewegung pro NRW“ beschäftigt, in der Domstadt ein „Zentrum für die Opfer der Islamisierung“ einzurichten. „Es ist völlig ausgeschlossen, dass wir mit dieser Gruppe in irgendeiner Weise in Kontakt treten“, sagt der Mülheimer Pfarrer […]

E/EN: „Republikaner“ müssen draußen bleiben

Januar 25, 2010 von

1

Hattingen/Essen – Die NRW-„Republikaner“ müssen sich offenbar für ihren Neujahrsempfang mit Parteichef Rolf Schlierer einen neuen Veranstaltungsort suchen. Das Landhaus Siebe an der Stadtgrenze von Hattingen und Essen hat heute Mittag den Vertrag mit den REP-Organisatoren storniert. Wie der Newsblog „Hattingen Eins“ (http://www.hattingen-eins.de/) berichtete, hatte man im „Landhaus Siebe“ nicht gewusst, wer dort für Sonntag, […]

NRW: „Pro“ mit 47 Kandidaten im Rheinland – aber nur 14 in Westfalen

Januar 25, 2010 von

0

Düsseldorf – 61 Direktkandidaten hat die „Bürgerbewegung pro NRW“ bisher für die Landtagswahl im Mai nominiert. Damit ist sie nach dem jetzigen Stand in knapp der Hälfte der 128 Wahlkreise auch mit der Erststimme wählbar. Eindeutiger Schwerpunkt ist dabei erwartungsgemäß der Regierungsbezirk Köln. Von den 30 Wahlbezirken in der Region hat „pro“ bislang 27 mit […]

Presseschau: „Spektakuläre PR-Idee“

Januar 25, 2010 von

0

Köln – „Ein schönes Objekt auf Hochglanzpapier, eine spektakuläre PR-Idee, viel wird am Ende von den Träumen des Schweden und seiner rechtspopulistischen Mitstreiter wohl nicht übrig bleiben“, heißt es beim WDR-Magazin „westpol“ über die Überlegungen von Patrik Brinkmann und „pro NRW“, den Lutherturm in Köln-Mülheim kaufen zu wollen (siehe auch https://nrwrex.wordpress.com/2010/01/22/k-pro-brinkmann-denkt-uber-kauf-von-lutherturm-nach/). Ein „westpol“-Beitrag vom Sonntagabend […]

LEV: Noch ein Parteitag von „pro NRW“

Januar 23, 2010 von

0

Leverkusen – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“, die bisher nicht durch ein reges innerparteiliches Diskussionsbedürfnis aufgefallen ist, plant innerhalb von nur fünf Wochen gleich zwei Parteitage. Neben dem Parteitag am 27. März im Schloss Horst in Gelsenkirchen, der zugleich als „Konferenz für ein Minarettverbot“ angekündigt wird, ist ein weiteres Treffen von „pro NRW“ am […]