K: Siebter „pro“-Landtagskandidat nominiert

Posted on 12. November 2009 von


Köln – „Pro NRW“ hat ihre Riege der Landtagskandidaten für Köln komplettiert.

Am Dienstagabend wurde als letzter der sieben Kandidaten der Stadtverordnete Jörg Uckermann nominiert. Er soll im Landtagswahlkreis 15 Köln III antreten. Zuvor waren bereits „pro NRW“-Geschäftsführer Karel Schiele (Wahlkreis 13 Köln I), Ex-Ratsmitglied Hans-Martin Breninek (WK 14 Köln II), der „pro“-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung Chorweiler Martin Schöppe (WK 16 Köln IV), Ex-Ratsfrau Regina Wilden (WK 17 Köln V), Ratsmitglied Markus Wiener (WK 18 Köln VI) sowie die „pro Köln“-Fraktionsvorsitzende Judith Wolter (WK 19 Köln VII) aufgestellt worden.

Insgesamt hat „pro NRW“ nach eigenen Angaben bisher rund 30 Kandidaten aufgestellt. Bis Anfang Dezember soll die Zahl verdoppelt werden. Fest terminiert seien Nominierungsversammlungen im Rhein-Erft-Kreis, in Remscheid, in Düsseldorf, im Kreis Recklinghausen, in Hagen, im Ennepe-Ruhr-Kreis, in Bielefeld und im Kreis Lippe. Darüber hinaus sei geplant, eigene Direktkandidaten in den Kreisen Euskirchen und Düren, in Wuppertal und Solingen, in Bochum, Bottrop und Duisburg sowie in Herne, Münster, im Kreis Warendorf und in Minden-Lübbecke aufzustellen. (ts)

Posted in: Allgemeines