WAF: Ermittlungsverfahren gegen „autonome“ Neonazis

Posted on 9. Oktober 2009 von


Ahlen – Wegen des Verdachts der Volksverhetzung wird gegen den – bislang unbekannten – Verfasser eines Textes ermittelt, der zu Beginn der Woche auf der Homepage der „Autonomen Nationalisten Ahlen“ veröffentlicht worden war.

Wie am Montag an dieser Stelle berichtet (https://nrwrex.wordpress.com/2009/10/05/waf-ahlens-%e2%80%9eautonome-nationalisten%e2%80%9c-feiern-%e2%80%9eheldenhafte-sa%e2%80%9c/ ), war auf der Internetseite die „vorbildliche“ und „heldenhafte Arbeit der Ahlener SA-Gruppe“ samt ihrer Aktivitäten während der Novemberpogrome des Jahres 1938 gefeiert worden.

Die Staatsanwaltschaft Münster erklärte auf Anfrage, es sei ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt eingeleitet worden. In die Ermittlungen sei auch die Staatschutzabteilung der Polizei eingeschaltet worden. (ts)

Posted in: Allgemeines