K: Neonazi-Demo gegen Deserteurs-Denkmal geplant

Posted on 13. August 2009 von


Köln – Gegen die Einweihung eines Denkmals, das den Opfern der nationalsozialistischen Militärjustiz gewidmet ist, wollen Neonazis in Köln aufmarschieren.

Am 1. September um 18 Uhr soll das Deserteurs-Denkmal am Appellhofplatz eingeweiht werden. Für 19 Uhr haben „Freie Kräfte“ nach eigenen Angaben ihre „Kundgebung für die Ehre der Deutschen Wehrmacht“ an gleicher Stelle angemeldet. Ganz im Nazi-Jargon heißt es in ihrem Aufruf: „Während sich Hunderttausende im grauen Ehrenkleide tapfer dem Geschützfeuer des Feindes stellten, Tränen unterdrückten und den Tod als ständigen Begleiter hinnahmen, kamen einige wenige Drückeberger ihrer Pflicht nicht nach. Sie zersetzten die Wehrkraft, verließen unerlaubt das Frontgeschehen und erachteten ihr eigenes Dasein für wichtiger als das Leben ihrer Kameraden, die von den Deserteuren im Stich gelassen und oftmals sogar verraten wurden.“ (ts)

Informationen zum Denkmal gibt’s hier:

http://www.museenkoeln.de/ns-dok/default.asp?s=1370&tid

Posted in: Allgemeines