Lesetipps: “Kategorie C”-Konzert und Übergriffe der “Karlsbande”

Geschrieben am 22. November 2012 von


AACHEN - In Aachen hören die Probleme in der Fanszene von “Alemannia Aachen” nicht auf. Die Hooligangruppe “Westwall Aachen” führte am Freitag ein Konzert mit der rechten Band “Kategorie C” durch. Tags darauf griffen Mitfahrer aus dem Bus der “Karlsbande Ultras” auf einem Parkplatz bei Pforzheim ein Auto der “Aachen Ultras” an. Beide “Alemannia”-Fangruppen waren auf der Rückreise von einem Auswärtsspiel in Stuttgart.

Weiter geht es auf der Homepage der “Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln

Auf der Homepage des “Lokalen Aktionsplans Aachen” findet sich ein ausführlicher Beitrag zum Angriff am Samstag und zu den Konsequenzen für die “Karlsbande Ultras”.

Empfehlenswerte Beiträge zum “Kategorie C”-Konzert und zur Band finden sich hier und hier.

About these ads
Posted in: Tipps